double-crossed displays, Städtische Galerie Kirchheim unter Teck